Anlage

Die Anlage umfasst Haus mit angrenzendem Stall und Außenboxen, mehreren Offenställen mit Paddocks, großen Koppeln, Allwetter-Flutlichtreitplatz, Roundpen u.a.
Unsere Pferde leben in Gruppen von 2 bis 5 Tieren. Von den Offenställen haben sie während der Weidesaison Zugang auf große Koppeln. Im Winter stehen geräumige mit Kunststoffgittern befestigte Paddocks und große Heuhaufen für sie bereit. 

Auch unsere Hengste haben die Möglichkeit in Gesellschaft auf den Koppeln und im Offenstall zu leben. 
Für unsere Mutterstuten stehen große Abfohlboxen zur Verfügung. 
Für Neuzugänge gibt es eine Quarantänebox. 

Alle Außenboxen und Abfohlboxen sind mit speziellem Gummibodenbelag ausgestattet.


Auf unserer Anlage befindet sich ein Allwetter-Reitplatz, ein Roundpen, mehrere Gastboxen, ein separater Putz-und Sattelplatz, sowie ein Waschplatz, ein Solarium und eine Sattel- und Futterkammer. 
Heu-, Hafer- und Strohlager befinden sich über dem Stall in einer befahrbaren Tenne mit direktem Abwurf in eine geschlossene "Heukammer" im Stall. 
Die Fütterung ist auf die Bedürfnisse der einzelnen Pferde abgestimmt. 
Unsere Pferde werden regelmäßig entwurmt und geimpft. 
Regelmäßige Besuche des Hufschmieds, Tierarztchecks und Zahnkontrollen sind standard. 
Ebenso selbstverständlich sind bei unseren gerittenen Pferden gut passende Sättel und entsprechendes Equipment.




Es gibt direkten Zugang zu einem abwechslungsreichen und leicht hügeligen Ausreitgelände. 
Mehrmals jährlich finden bei uns Westernreitkurse statt.

Es besteht die Möglichkeit, über den Sommer, Pferde zum Beritt bei unserem Trainer auf unserer Anlage einzustellen.